Alle Leiter der Pfadi Chur arbeiten ehrenamtlich. Trotzdem ist die Organisation von Samstagsaktivitäten und Lagern nicht gratis. Um kostengünstig ein abwechslungsreiches Programm anbieten zu können, ist die Pfadi Chur auf Gönner angewiesen.
Falls Sie uns unterstützen möchten, gibt es dafür drei Möglichkeiten:

Spende direkt auf unser Pfadikonto

Postkonto: PC 70-594-6
Kantonalbank Graubünden GKB, 7000 Chur, CK 233.483.600

Gönner werden

Als Gönner unterstützen Sie die Pfadi Chur jährlich mit einem beliebigen Betrag.
Kontaktieren Sie dazu:

Thomas Kohli
Rebhaldenweg 9
7000 Chur
081 284 00 83

Pfilathlon

Beim sogenannten Fähnlilauf im jährlichen kantonalen Pfingstlager treten jeweils alle Bündner Pfadis zwischen 11 und 14 Jahren in verschiedenen Wettkämpfen gegeneinander an. Dabei gibt es die Möglichkeit, auf ein Fähnli der Pfadi Chur zu wetten. Von Ihrer Spende kommen ein Fünftel der Einnahmen direkt dem unterstützten Fähnli zu Gute, der Rest geht an die Pfadi Chur.

So funktioniert es:
Als Gönner setzen Sie einen Betrag pro Rang eines Fähnlis der Pfadi Chur. Die Differenz vom letzten Rang bis zum erreichten Rang in der Gesamtwertung wird mit diesem Einsatz multipliziert.
Je weiter vorne sich also das Fähnli klassiert, desto höher ist der finanzielle Zustupf für die Pfadi Chur.

So können Sie mitmachen:
Einige Wochen vor dem Pfingstlager werden die Einschreibelisten an die Pfädis verteilt. Natürlich können Sie sich auch via Email auf die Liste setzten lassen. Kontaktieren Sie dazu Simon Gredig v/o Artus ().